Sektorprogramm
Rohstoffe und Entwicklung

Internationale Strategiepapiere

Logo SDGs

Agenda 2030 - Sustainable Development Goals  Externer Link

2015 wurde von der Generalversammlung der UN die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung verabschiedet. Diese Agenda ist die Grundlage für die Gestaltung des weltweiten wirtschaftlichen Fortschritts im Einklang mit sozialer Gerechtigkeit und den ökologischen Grenzen der Erde. Kernstück der Agenda sind die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs). Deutschland hat sich zu einer ehrgeizigen Umsetzung dieser Agenda verpflichtet.

Logo OECD

OECD Due Diligence Guidance for Responsible Supply Chains of Minerals from Conflict-Affected and High-Risk Areas Externer Link

Die OECD-Leitlinien enthalten Empfehlungen, die Unternehmen dabei helfen sollen, die Menschenrechte zu achten und zu vermeiden, dass sie durch ihre Entscheidungen und Praktiken Konflikte unterstützen. 

Logo African Union

Africa Mining Vision (AMV) Externer Link

Die AMV ist die wichtigste pan-afrikanische Strategie zur Ausgestaltung des afrikanischen Rohstoffsektors. Der deutschen EZ dient sie damit als Leitlinie für ihr Engagement in afrikanischen Partnerländern.

Logo IGF

Mining Policy Framework des IGF (IGF MPF) Externer Link

Der IGF MPF stellt Praktiken dar, die für eine gute ökologische, soziale und wirtschaftliche Führung des Bergbausektors und für die Erzielung und gerechte Aufteilung der Gewinne erforderlich sind, um zu einer nachhaltigen Entwicklung beizutragen.