Sektorprogramm
Rohstoffe und Entwicklung
artisanaler Goldarbeiter

06.05.2022 Ankündigung: 7. Workshop „Verantwortungsvolles Gold“ Interner Link

Am 31. Mai wird das Sektorprogramm „Rohstoffe und Entwicklung“ der BGR den 7. Workshop der Veranstaltungsreihe „Verantwortungsvolles Gold“ veranstalten.

03.05.2022 Nachhaltige Lithium-Ionen-Batterien für die E-Mobilität Interner Link

Aus einer Kooperation zwischen dem Sektorprogramm „Rohstoffe und Entwicklung“, TUMI und dem SV „Kreislaufwirtschaft“ ist eine spannende Infographik entstanden, die die sieben Schritte für nachhaltige Lithium-Ionen-Batterien darstellt. Schauen Sie es sich selbst an!

Kohletagebau Garzweiler

26.04.2022 Workshop zu verantwortungsvoller Minenschließung: Einblicke und Unterstützungsmöglichkeiten der deutschen EZ Interner Link

Der Workshop über verantwortungsvolle Minenschließung fand am 30. März statt und gab einen Überblick über die Erkenntnisse zur Minenschließung aus Projekten der deutschen Entwicklungszusammenarbeit. Höhepunkte waren drei parallele Workshops mit Fokus auf der Andenregion, Westafrika und Argentinien. Erfahren Sie mehr!

Lisa Stellner (GIZ, mitte) auf der BETD in Berlin

12.04.2022 Ohne Rohstoffe keine Energiewende – X4D auf der Berlin Energy Transition Dialogue Conference Interner Link

Ohne Rohstoffe keine Energiewende. X4D spricht über verantwortungsvolle Rohstoffe für die Energie- und Verkehrswende auf dem Side Event „Resource Needs for the Energy Transition“ im Rahmen der Berlin Energy Transition Dialogue Conference.

Mine in Peru

21.03.2022 21.03. Tag des Waldes – Wie hängen Bergbau und Wälder zusammen? Interner Link

Der 21. März ist der Internationale Tag des Waldes. Deswegen hat sich das Sektorprogramm „Rohstoffe und Entwicklung“ den Zusammenhang zwischen Bergbau und Wäldern einmal genauer angesehen. Dabei wurden erschreckende wie auch motivierende Erkenntnisse gewonnen. Aber lesen Sie selbst! 

Affe im Wald

12.01.2022 Biodiversität und Bergbau: neue Kurzinformation Interner Link

Ohne Rohstoffe keine Energie- und Verkehrswende im Kampf gegen den Klimawandel. Doch was, wenn der Bergbau selbst die Biodiversität bedroht? Wie lassen sich Rohstoffabbau und Biodiversität in Einklang bringen? Diese Fragen beantwortet unsere neue Kurzinformation, erfahren Sie hier mehr!

Termine im Rohstoffsektor

  1. Abgeschlossener Termin
    02.-06.05.2022, Online
    OECD Forum on Responsible Mineral Supply Chains

    Das OECD Forum zu Responsible Mineral Supply Chains findet alljährlich normalerweise in Paris statt. Im Jahr 2022 findet das OECD Forum vom 02.-06. Mai virtuell statt. Auch X4D hat ein Event über Sorgfaltspflichten in der Andenregion (Externer Link) organisiert, welches Sie nicht verpassen sollten! Weitere Informationen gibt es hier (Externer Link).

  2. Abgeschlossener Termin
    09.-12.05.2022, in Person
    Mining Indaba 2022

    Die diesjährige Mining Indaba Konferenz findet 2022 wieder vom 09.-12. Mai in Kapstadt, Südafrika statt. Weitere Informationen gibt es hier (Externer Link).

  3. Abgeschlossener Termin
    31.05.2022 13-17 Uhr, Online
    7. Workshop "Verantwortungsvolles Gold in Deutschland"

    Am 31.05.2022 findet der 7. Workshop zum Thema "Verantwortungsvolles Gold in Deutschland" statt. Themenschwerpunkt wird dieses Mal das Thema Sorgfaltspflichten in Gold-Lieferketten sein. Anmelden können Sie sich bei Alexandra Bechtum (Externer Link).

ANTAMINA 6
ASM-Arbeiter in Sierra Leone

Wer sind wir?

Im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) wird das Sektorprogramm Rohstoffe und Entwicklung von der "Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe" (BGR) und der "Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit" (GIZ) gemeinsam umgesetzt.

Das Sektorprogramm Rohstoffe und Entwicklung unterstützt das BMZ dabei, die nationale und internationale entwicklungspolitische Agenda im Rohstoffsektor durch eigene Impulse und Innovationen mitzugestalten und berät das BMZ kontinuierlich und umfassend zu rohstoffwirtschaftlichen und -politischen Fragen.

70 % des weltweit abgebauten Kobalts stammen aus der Demokratischen Republik Kongo. Welche Länder belegen Platz 2 und 3 im globalen Kobaltabbau?

Aktuelle Veröffentlichungen

Sustainable Lithium-Ion Batteries for E-Mobility

Dateityp PDF | Sachstandsdatum 03/2022 | Dateigröße 5 MB, Seiten 9 Seiten
Titelbild Bergbau und Wälder

Bergbau und Wälder Kurzinformation

Dateityp PDF | Sachstandsdatum 03/2022 | Dateigröße 380 KB, Seiten 2 Seiten | Zugänglichkeit barrierefrei
Bohrkleinstudie

BGR Study on environmental and socio-economic issues arising from the improper disposal of drill cuttings

Dateityp PDF | Sachstandsdatum 12/2021 | Dateigröße 3 MB, Seiten 62 Seiten | Zugänglichkeit barrierefrei
NTND_DRC

Impact of New Mining Technologies on Local Procurement in the Democratic Republic of the Congo

Dateityp PDF | Sachstandsdatum 12/2021 | Dateigröße 1 MB, Seiten 53 Seiten
NTND_BurkinaFaso

Impact of new mining technologies on large-scale and artisanal mining in Burkina Faso

Dateityp PDF | Sachstandsdatum 12/2021 | Dateigröße 655 KB, Seiten 27 Seiten

Themen

Verhandlungen im Ministerium in Nairobi, Kenia
ASM Arbeiter in eine Kobaltmine in der DRC
Truck
Bild sozial-ökologische Auswirkungen

Newsletter Interner Link

Unsere Newsletter vermitteln Ihnen aktuelle Informationen über Termine, Publikationen und verschiedene Themen im GIZ-Internetauftritt.