Sektorprogramm
Rohstoffe und Entwicklung
Rutondo Mining Site

29.09.2022 Geschlechtergleichstellung im Kleinbergbau: Fortschritte in der Region der Großen Afrikanischen Seen Interner Link

Frauen spielen eine wichtige Rolle im Kleinbergbau und machen etwa 50% der Beschäftigten in Afrika aus. Doch ihre Sichtbarkeit und Anerkennung im Sektor ist gering. In Zusammenarbeit mit der Internationalen Konferenz über die Region der Großen Seen (ICGLR) hat die GIZ ein Projekt zur Integration von Gendermainstreaming im Bergbausektor durchgeführt.

Highgrade_Logo3

19.08.2022 Podcast-Serie “Responsible Sourcing”: Highgrade Media interviewt das BMZ Interner Link

Highgrade Media, finanziell unterstützt vom Sektorprogramm „Rohstoffe und Entwicklung“, hat über die letzten Wochen eine fünfteilige Podcast-Serie zu verantwortungsvollem Rohstoffbezug veröffentlicht. Im Rahmen dieser Serie ist nun ein Interview mit Dr. Heike Henn, Leiterin der Unterabteilung Klima, Energie und Umwelt im BMZ, erschienen. Hier finden Sie alle Informationen dazu.

 Panelisten (von links): Susana Moreira (Weltbank), Tim Schlösser (X4D), Anand Shetz (International Lithium Association), Daniel Cios (Europäische Kommission, unten)

05.08.2022 Emissionen in der Lithium-Lieferkette: Jetzt mit dem Climate Mineral Explorer entdecken Interner Link

Am 29. Juni hat die Climate-Smart Mining Initiative ein neues Tool vorgestellt: den Climate Mineral Explorer. Tim Schlösser, Projektleiter des GIZ-Sektorvorhabens, diskutierte auf dem Expertenpanel über Treibhausgasemissionen entlang der Minerallieferketten.

20.07.2022 Neue Kurzinformation zu dem Nexus zwischen Umwelt und Menschenrechten im Bergbau Interner Link

Umweltbeeinträchtigungen haben Auswirkungen auf Menschenrechte. Wie beides zusammenhängt erfahren Sie in unserer neuen Kurzinformation!

Minenfahrzeuge

13.07.2022 Online-Veranstaltung “Carbon emissions reduction in mining supply chains: Approaches and Best Practices” Interner Link

Um die Ziele des Pariser Abkommens zu erreichen, müssen Länder auf der ganzen Welt ihre Treibhausgasemissionen reduzieren. Derzeit gehört der Bergbausektor zu den größten Emittenten mit einem Reduktionspotenzial entlang der Lieferkette, zum Beispiel durch den Einsatz erneuerbarer Energien im Bergbau und in der Verarbeitung.

Cover-Bild

05.07.2022 Veröffentlichung einer Studie zu Sorgfaltspflichten in 3TG Lieferketten Interner Link

Das Sektorprogramm hat einen neuen Bericht zur Umsetzung von Sorgfaltspflichten in den Lieferketten der 3TG Rohstoffe (Zinn, Tantal, Wolfram und Gold) veröffentlicht. Anhand der Länderbeispiele Burkina Faso, Mosambik und Nigeria werden der Rohstoffsektor und die Risiken zur Verletzung von Sorgfaltspflichten analysiert.

Termine im Rohstoffsektor

  1. Abgeschlossener Termin
    07.-10.11.2022, in Person
    IGF Annual General Meeting

    Das alljährlich ausgetragene Jahrestreffen des Intergovernmental Forums on Mining, Minerals, Metals and Sustainable Development findet dieses Jahr wieder vom 07.-10. November statt. Weitere Informationen finden Sie hier (Externer Link).

ANTAMINA 6
ASM-Arbeiter in Sierra Leone

Wer sind wir?

Im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) wird das Sektorprogramm „Rohstoffe und Entwicklung“ (X4D) von der „Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe“ (BGR) und der „Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit“ (GIZ) gemeinsam umgesetzt.

TAJO ALPAMARCA ANTAMINA

Das Sektorprogramm Rohstoffe und Entwicklung unterstützt das BMZ dabei, die nationale und internationale entwicklungspolitische Agenda im Rohstoffsektor durch eigene Impulse und Innovationen mitzugestalten und berät das BMZ kontinuierlich und umfassend zu rohstoffwirtschaftlichen und -politischen Fragen.

70 % des weltweit abgebauten Kobalts stammen aus der Demokratischen Republik Kongo. Welche Länder belegen Platz 2 und 3 im globalen Kobaltabbau?

Aktuelle Veröffentlichungen

Titelbild

The implementation of due diligence in 3TG supply chains - The cases of Burkina Faso, Mozambique and Nigeria

Dateityp PDF | Sachstandsdatum 06/2022 | Dateigröße 9 MB, Seiten 117 Seiten

Sustainable Lithium-Ion Batteries for E-Mobility

Dateityp PDF | Sachstandsdatum 03/2022 | Dateigröße 5 MB, Seiten 9 Seiten
Titelbild Bergbau und Wälder

Bergbau und Wälder Kurzinformation

Dateityp PDF | Sachstandsdatum 03/2022 | Dateigröße 380 KB, Seiten 2 Seiten | Zugänglichkeit barrierefrei
Bohrkleinstudie

BGR Study on environmental and socio-economic issues arising from the improper disposal of drill cuttings

Dateityp PDF | Sachstandsdatum 12/2021 | Dateigröße 3 MB, Seiten 62 Seiten | Zugänglichkeit barrierefrei
NTND_DRC

Impact of New Mining Technologies on Local Procurement in the Democratic Republic of the Congo

Dateityp PDF | Sachstandsdatum 12/2021 | Dateigröße 1 MB, Seiten 53 Seiten

Themen

Verhandlungen im Ministerium in Nairobi, Kenia
ASM Arbeiter in eine Kobaltmine in der DRC
Truck
Bild sozial-ökologische Auswirkungen

Newsletter Interner Link

Unsere Newsletter vermitteln Ihnen aktuelle Informationen über Termine, Publikationen und verschiedene Themen im GIZ-Internetauftritt.